Werkstatt für behinderte Menschen
August-Bebel-Allee 5
23992 Neukloster

Frau Krege
wfbm@rehazentrum-neukloster.de 
Tel.: 038422-30200

Gemeinsam finden wir einen Weg!
Der Berufsbildungsbereich


Die Dauer der Maßnahme beträgt bis zu zwei Jahren. Im ersten Jahr (Grundkurs) lernt der Teilnehmer alle für ihn interessanten Arbeitsbereiche kennen und kann sich auch dort probieren. Hier werden auch die Potenziale des Einzelnen erkennbar und aufgebaut.
Im zweiten Jahr (Aufbaukurs) findet die Spezialisierung für einen oder mehrere zukünftige Arbeitsbereiche in Form von Lehrgängen statt. In beiden Jahren nehmen die Teilnehmer an einem theoretischen Bildungsprogramm teil.
In der WfbM Neukloster gliedert sich das Bildungsprogramm in zwei Teile auf. Kognitives Training, hier werden Themen (auch Wunschthemen) wie lesen, schreiben, rechnen an Hand praxisnaher Beispiele behandelt. Kreatives Training, hier können die Teilnehmer ihrer Phantasie freien Lauf lassen oder gemeinsam an einem Thema arbeiten.