• Willkommen beim WfbM

Werkstatt-Wohnheim

Unsere Einrichtung bietet zwei Wohnheime mit insgesamt 61 Plätzen.

Das erste Werkstattwohnheim besteht aus 2 Etagen, die durch 2 Treppenhäuser und einen Fahrstuhl erreichbar sind. Das Wohnheim verfügt über 41 Plätze, die in 4 farblich unterschiedlich gestaltete Wohngruppen aufgeteilt sind, davon 3 Wohngruppen mit jeweils 10 Plätzen und eine mit 11 Plätze.

Das zweite Wohnheim besteht aus 3 Etagen aufgeteilt in 2 Wohnbereichen mit 6 Plätzen sowie ein Wohnbereich mit 8 Plätzen.

Die Wohnheime haben eine eigene Außenanlage, die zu großen Teilen aus einer Grünfläche besteht, damit sich die Bewohner am Tage nach der Arbeit und am Wochenende dort erholen können.
Auf dem Gelände befindet sich ein Ziegengehege und eine Vogelvoliere.

Servicecenter für Behinderte
August-Bebel-Allee 5
23992 Neukloster
Frau Hase
Tel.: 038422/30248
s.hase@rehazentrum-neukloster.de

Angebote im Wohnheim:

  • Hilfe zur Orientierung und Mobilität:
    z.B.: Sehende Begleitung, Orientierung im Gebäude und Wohnbereich

  • Lebenspraktische Fertigkeiten:
    z.B.: Körper-und Kleidungspflege, Ernährung

  • Hilfe zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft:
    z.B.: Begleitung zu öffentlichen Veranstaltungen, Ausflüge, Wanderungen, gemeinsame Urlaubsreisen

  • Förderung der Sozialen Kompetenz:
    z.B.: Bedarfsgerechte Einzel- und Gruppengespräche, Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien, Kommunikationsfähigkeiten, Hilfsbereitschaft, Veranatwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

  • Hilfe bei der Sorge für die Gesundheit:
    z.B.: Einhaltung der medikamentösen Behandlung, Medikamentenvergabe, Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und Begleitung zu dieser, Pflege im Krankheitsfall, Therapeutische und rehabilitative Leistungen nach ärztlicher Anordnung, ständige Notbereitschaft